Menu
Menü
X

Kirchenvorstand

Foto: Nicole FischerDer Kirchenvorstand steht von dem Altar
Einführung des Kirchenvorstands

Der Kirchenvorstand ist das höchste Gremium einer Kirchengemeinde. Die Kirchenvorstehenden treffen sich einmal im Monat und entscheiden gemeinsam über neue Projekte, zukünftige Anschaffungen oder finanzielle Fragen.

Am 13. Juni 2021 wurde ein neuer Kirchenvorstand gewählt. Dieser wird unsere Gemeinde für die kommenden sechs Jahre leiten und auch neue Ideen mit in das Gemeindeleben einbringen.

Am 12.09.2021 wurde der neu gewählte Kirchenvorstand in einem Gottesdienst eingeführt.

Vorstellung des neuen Kirchenvorstands

Ev. Kirchengemeinde Klein-AuheimBirgit Schönfeld sitzt in einer Bank der Erlöserkirche

Birgit Schönfeld (Vorsitzende)

Sie ist seit 29 Jahren Mitglied des Kirchenvorstands. Sie ist die Vorsitzende des Kirchenvorstands und zuständig für Personal und Finanzen.

Ev. Kirchengemeinde Klein-AuheimReiner Dieser steht am Taufbecken im Altarbereich der Erlöserkirche.

Reiner Dieser

Er ist seit 31 Jahren Mitglied des Kirchenvorstands. Reiner kümmert sich bei Fragen rund ums Thema Bau um eine schnelle Lösung, betreut die
Kollektenkasse  und ist im Kirchenvorstand zuständig für Finanzen.

Ev. Kirchengemeinde Klein-AuheimFrank Grede sitzt an der Orgel auf der Empore der Erlöserkirche.

Frank Grede

Er ist seit 2021 neues Mitglied des Kirchenvorstands. Besonders wichtig ist Frank das Miteinander, die Zusammenarbeit und das Leben in der Gemeinschaft. Das zeigt sich durch die jahrelange ehrenamtliche Arbeit im Förderverein der Friedrich-Ebert-Schule Klein-Auheim bis 2019 und die Unterstützung in der Kirchengemeinde. 

Florian Hofmann

Ann-Sophie Huppers (stellvertretende Vorsitzende)

Als Pfarrerin der Kirchengemeinde ist Ann-Sophie Huppers berufenes Mitglied im Kirchenvorstand.

Ev. Kirchengemeinde Klein-AuheimGudrun Jäger steht in der Mitte des Kirchenschiffs der Erlöserkirche.

Gudrun Jäger

Sie ist das dienstälteste Mitglied des Kirchenvorstands, dem sie seit 36 Jahren angehört. Zusammen mit Anette Knaak ist Gudrun für KiTa-Fragen, sowie für die Frauenarbeit in der Kirchengemeinde zuständig.

Ev. Kirchengemeinde Klein-AuheimAnette Knaak steht am Taufbecken im Altarbereich.

Anette Knaak

Sie ist seit 24 Jahren Mitglied des Kirchenvorstands. Anette ist Vorsitzende des KiTa-Ausschusses und setzt sich seit vielen Jahren für die Arbeit der Frauen in der Kirchengemeinde ein. Den Weltgebetstag, der am 5. März unter dem Motto „Worauf bauen wir?“ stattfindet, organisiert sie zusammen mit Frauen unserer evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde.

Ev. Kirchengemeinde Klein-AuheimMichaela Meffert steht am Taufbecken im Altarbereich.

Michaela Meffert

Sie seit 2021 im Kirchenvorstand. Für die Gemeinde ist Michaela schon seit vielen Jahren sehr aktiv: Unter anderem als Teil der Teams für die Kinderkirche und der Kinderbibeltage, als Stimme des Projektchores und als Aktive bei vielen ökumenischen Veranstaltungen, wie dem Weltgebetstag der Frauen.

top